• Hamburgische Immobilien Handlung GmbH

    Projekt: Kraftwerk Hamburg
    Immobilieninvestment-
    und -dienstleistungsgruppe
    Hamburg

    Aufgabe:

    Vermarktung des Neuaufbaus im hochwertigen Bürokomplex Kraftwerk Hamburg mit einer dem Klientel entsprechenden wertigen Broschüre und Webauftritt (letzteres siehe Menüpunkt: online).

    Lösung:

    Die Broschüre wurde wie ein Bildband angelegt mit geprägtem Leinenumschlag für ernsthaft Interessente und wahlweise geprägtem Kartoneinband zum breiteren Versand. "Kraftvolle" Zitate, großzügige Bilder und viel Weißraum prägen den bibliophilen Gesamteindruck.

  • Studio Theater

    Theater
    Essen

    Aufgabe:

    Erstellen eines Grundlayouts für Plakate, Flyer und Eintrittskarten.

    Lösung:

    Entsprechend des grafisch klaren Logos wurde eine minimalistische Gestaltung mit hohem Wiedererkennungswert entwickelt, die je nach Thema farblich variiert werden kann, ohne an Prägnanz zu verlieren.

  • MairDumont Media

    Special-Interest Vermarkter für Outdoor und Reiseumfelder
    Ostfildern

    Aufgabe:

    Ein Mailing für Mediaplaner, um augenzwinkernd auf die „schwer zu erwischende“ Zielgruppe der Vielreisenden aufmerksam zu machen, die man mit MairDumont Media so gut erreicht.

    Lösung:

    Das Mailing kam mit einem Mousepad in Form eines Zebrafells inkl. Logo. Mit der auszuschneidenden Taschenlampe konnten die Angeschriebenen zwischen farbig bedruckter Folie und schwarzem Untergrund entlang fahren und so entdecken, was auf der Folie zu sehen war: Ein Urwaldbild mit vielen Tieren und einem Link. Dieser führte zu einem Onlinespiel, das entsprechend dem analogen Spiel programmiert war: Hier galt es, in einem begrenzten Zeitraum diverse Logos zu finden, um an einem folgenden Gewinnspiel teilzunehmen.

  • HANSETRANS Möbel-Transport GmbH

    Transport- und Logistikunternehmen
    Hamburg

    Aufgabe:

    Eine Imagebroschüre für Geschäftskunden, die originell und doch hochwertig auf die Angebotspalette des Kunden im Bereich Umzug aufmerksam macht.

    Lösung:

    Unsere Idee: Hansetrans arbeitet so gut, dass der Kunde den Umzug fast vergessen könnte. Dafür haben wir Post-it’s eingesetzt, die als Erinnerungsstütze dienten – auf dem Titel sogar mit einem ‚echten’ Post it. Hansetrans-Mitarbeiter wurden in Logogrün halbtransparent in leeren Geschäftsräumen bei Ihrer Tätigkeit gezeigt und die zu bewältigende Arbeit in feinen schwarzen Strichzeichnungen, um alle Stufen des Arbeitprozesses zugleich zu zeigen.

  • Lornamead GmbH

    Marke: Crisan Kids
    Vermarkter von Körperpflegeprodukten
    Hamburg

    Aufgabe:

    Einführung von neuen Haarpflegeprodukten, welche die Kopflausvorbeugung bei Kindern unterstützen, ohne das „etwas haarige“ Thema zu negativ darzustellen.

    Lösung:

    Wir entwickelten den „Prinz Lausbub mit der Schaumkrone“ als Keyvisual, der kindgerecht und positiv das Thema verkörpert. Dazu wurde u. a. eine Pressemappe mit PR-Texten und handgefertigter Puppe an die Presse verschickt. Ausgewählte Kindergärten erhielten ebenfalls die Puppe, aber mit Informationsposter und Gewinnspiel in Form eines Malwettbewerbs. Passend dazu wurden Anzeigen und Banner erstellt, sowie die Website (siehe Menüpunkt: online).

  • BSU Hamburg

    Behörde für Stadt- und Umweltentwicklung Hamburg
    Umwelthauptstadt Europa 2011 und diverse Partner 
    Hamburg

    Aufgabe:

    Eine Kampagne soll die Hamburger dazu ermuntern, auf umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten umzusteigen: Stadtrad, HVV etc. ohne mit erhobenem Zeigefinger daherzukommen.

    Lösung:

    Nach dem Motto: „Umsteigen ohne Trennungsschmerz“ wurden Fotos gemacht, die typische Autoartikel (z. B. Wackeldackel oder Holzperlenmatte) zeigen, die vom Ex-Autofahrer mitgenommen wurden, um den Umstieg augenzwinkernd „nicht zu schmerzvoll“ werden zu lassen. Passend dazu gab es einen Flyer, der auf alle Aktionen der Stadt und ihrer Partner aufmerksam machte.

  • Backfactory GmbH

    SB-Backwarenkette/Franchise-Unternehmen
    Hamburg

    Aufgabe:

    Entwicklung von Postern für diverse Gelegenheiten.

    Lösung:

    Plakativ wurde der obere Balken stets in Rot mit weißer Headline gehalten, um dem Bild den größten Raum zu lassen. Hier beispielhaft Poster zu den Themen: Neueröffnung, Softdrinks und Stollen.

  • Backfactory GmbH

    SB-Backwarenkette/Franchise-Unternehmen
    Hamburg

    Aufgabe:

    Gestaltung von Brötchentüten, um auf 3 Informationen aufmerksam zu machen: Franchisenehmer gesucht / DLG-prämierte Qualität / die Produkte werden komplett in Deutschland hergestellt.

    Lösung:

    Es wurden verschiedene Lösungen vorgestellt: 4-farbig mit ungewöhnlichen Bildmotiven und klaren Headlines; 2-farbig zum einen der Boulevard-Zeitungsansatz mit reißerischer Headline auf der Vorder- und Rätsel auf der Rückseite oder Frage- und Antwortspiel.

  • Backfactory GmbH

    SB-Backwarenkette/Franchise-Unternehmen
    Hamburg

    Aufgabe:

    Entwicklung und Umsetzung einer Imagebroschüre für potenzielle Franchisenehmer.

    Lösung:

    Das Unternehmen zeichnet sich durch Echtheit und Authentizität aus. Daher wurden im klaren Rot-Weißkontrast (der CI folgend), die wesentlichen Komponenten dieses Geschäftskonzeptes anhand von typischen Kunden und echten Franchsienehmern und ihren Zitaten dargestellt. Hierfür wurden in 2 Fotoshootings die Bilder erstellt und anschließend bearbeitet.

  • Dole Fresh Fruit Europe OHG

    mit Partner miniMAL
    frisches Obst und Gemüse
    Hamburg

    Aufgabe:

    Idee und Gestaltung einer PR-Aktion zur Steigerung des Absatzes von Ananas.

    Lösung:

    Ein Flyer, der an die Früchte angehängt wurde, machte auf ein Gewinnspiel (Fotowettbewerb) und diverse Vorzüge dieser Frucht aufmerksam.

  • Die Nordsee GmbH

    Vermarkter von Nordsee-Orten als Urlaubsgebiet
    Schortens

    Aufgabe:

    Entwicklung und Gestaltung eines anzeigenfinanzierten Magazins zur stärkeren Vermarktung der teilweise noch wenig entdeckten Nordseegebiete – auch und gerade in der Nebensaison.

    Lösung:

    Hochwertiger Look des Magazins, großzügige Bildwelten und spannende Reportagen sollen die Leser auch auf die noch nicht so frequentierten Nordsee-Inseln und Küstenorte aufmerksam machen. Ein beigelegter Pocketquide beinhaltet alles Wichtige für die einzelnen Orte mit Adressen von Restaurants, Hotels, Wellnessanlagen etc.

  • Verschiedene Autoren und Verlage

    Aufgabe:

    Gestalten und Illustrieren von verschiedenen Buchcovern.

    Lösung:

    Für die Krimiserie „Burning Bridge“ wurde plakativ in 2c gearbeitet. Dasselbe galt für das Buch „Warum leben?“, wenn auch 'feinsinniger'. Die „Herbstgedichte“ sind entsprechend dem Thema mit einer herbstlichen Scriptolzeichnung gestaltet.

  • Scherz Verlag

    Schweiz

    Aufgabe:

    Gestalten und Illustrieren eines „Zauber-Buches“, geschrieben von der englischen „Hexe“ Gillian Kemp. Das Buch sollte in 2c gedruckt werden.

    Lösung:

    Tagebuchartiges Design: Ein magisches, altes Symbol in Gold auf dem Umschlag macht neugierig auf den Inhalt. Handgeschriebene Notizen und kleine Skizzen in Rötel unterstreichen die Authentizität des Inhalts. Als Copyschrift wurde eine Typografie gefunden, welche die Unregelmäßigkeiten des Hochdrucks aufweist mit der Empfehlung, das Buch auf stark holzhaltigem, gelblichem, also antik wirkenden Papier zu drucken.

  • Scherz Verlag

    Schweiz

    Aufgabe:

    Gestalten und Illustrieren eines „Zauber-Buches“, geschrieben von der englischen „Hexe“ Gillian Kemp. Das Buch sollte in 2c gedruckt werden.

    Lösung:

    Modernes Design: Reduzierte Rohrfederzeichnungen und großzügige Flächen prägen den Eindruck dieses Entwurfs und stellen so eine moderne Interpretation der „Magie“ dar.

     

    Klicken Sie hier um zum nächsten Untermenüpunkt zu gelangen.